VERBUNDMATERIALIEN AUS KUNSTSTOFF

Verbundmaterialien aus kunststoff

Wir verfügen über das notwendige Knowhow um die regenerierten Werkstoffe mit verschiedenen Zusatzstoffen „zu veradeln” um Produkte mit verbesserten mechanischen Eigenschaften herzustellen, welche sonnen fest, feuerfest, extrem stoßfest, usw. sind. Wir haben die Kapazität um „custom made” Verbundwerkstoffe auf Polymer Basis herzustellen (PP, PS, HDPE, LDPE, ABS, etc.), gemäß den Kundenanforderungen, mit verschiedenen Zusatz- oder Füllstoffen: mineralische Füllmittel, Glasfaser, Feuerschutzmittel, UV Stabilisatoren, usw.
Rocaplen PP 93 GF 25

Verbundwerkstoff auf Basis von reinem Polypropylen, verstärkt mit Glasfaser, für das Extrudieren. Verfügbar in Naturfarbe. Verbindet die elastischen Eigenschaften von Polypropylen mit dem Widerstand von Glasfasern und kann in Anwendungen beim Extrudieren verwendet werden, wie zum Beispiel Rohre und Armaturen für Wasser- und Heizungsleitungen.

Rocaplen rPP-B-E5

Verbundmaterial auf Basis von recyceltem Polypropylen, entwickelt zur Herstellung von Komponenten der Autoindustrie, durch Injektion. Verfügbar in schwarz.

Rocaplen PP 82 GF 15

Verbundwerkstoff auf Basis von reinem Polypropylen, verstärkt mit 15% Glasfaser, für Injektion. Verfügbar in Naturfarbe. Das Produkt wurde für Injektionsanwendungen entwickelt, welche für lange und sehr lange Zeitspannen eine gesteigerte Festigkeit benötigen.

Rocaplen PP 117 T20

Verbundwerkstoff auf Basis von reinem Polypropylen, verstärkt mit 20% Talk, für Injektion. Verfügbar in Naturfarbe.              

Rocaplen PP 158 GF 30

Verbundwerkstoff auf Basis von reinem Polypropylen, verstärkt mit 30% Glasfaser, für Injektion. Verfügbar in Naturfarbe.

Bleiben Sie mit unseren Neuigkeiten am Laufenden